Einschulung 2018 - Oberschule Flotwedel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events

Ein neuer Abschnitt im Film des Lebens beginnt
- Einschulung neuer Fünftklässler am 10. August 2018 -


Neugierig und auch ein wenig aufgeregt saßen gut 50 neue Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern und Familien in der geschmückten Sporthalle, um ihren ersten Schultag an der Oberschule Flotwedel zu begehen.

Die Bläserklasse 6a sorgte mit Stücken wie „Surfin' USA“ für den musikalischen Rahmen und übernahm in Person von Estefania und Jolin auch die Moderation der Veranstaltung. Die beiden sprachen aus Erfahrung, wie sich Neulinge an der Oberschule fühlen, und verglichen den Beginn des nächsten Lebensabschnitts mit einer neuen Szene im Film des Lebens, in dem die Fünftklässler an diesem Tag die Stars waren.

Der Schulleiter Paul Michael Zeblewski begrüßte die neuen Schüler und ihre Eltern an der Schule und gab einen Überblick, was sie in den nächsten Jahren erwarten wird. Dabei versprach er den Schülern, dass sie jederzeit Unterstützung von Lehrern und Mitschülern bekommen. Im gleichen Atemzug teilte er ihnen aber auch mit, dass von ihnen Pünktlichkeit, Anstrengungsbereitschaft und das regelmäßige Anfertigen von Hausaufgaben erwartet wird. Eines war dem Schulleiter besonders wichtig: die Teamarbeit. „Wenn wir zusammenhalten, schaffen wir alles“, zog er die Lehre aus der Fabel vom stolzen Fuchs.

Als Vorsitzende des Schulvereins und scheidende Elternratsvorsitzende schenkte Birgit Deichmüller jedem Fünftklässler im Namen des Schulvereins einen Lernplaner und forderte die Eltern auf, sich aktiv an der Arbeit des Vereins und der Elternvertretung zu beteiligen.
Mit einer Rede der Schülerinnen Jenny und Lena aus der 10. Klasse, die ihren neuen Mitschülern Mut machten, die Oberschule mit Spaß und Lernerfolg zu absolvieren, endete die Begrüßung und es wurde spannend.

Nacheinander betraten die Klassenlehrer Jan Dirk Krüger, Eike Drögemüller und Christian Meyer die Bühne und holten ihre Schützlinge zu sich hinauf. So wurde das Geheimnis, wer mit wem in eine Klasse geht, gelüftet. Noch auf der Bühne wurde das erste Klassenfoto geschossen und anschließend ging es in die neuen Klassenräume. Während die Schüler und Lehrer ihre erste gemeinsame Schulstunde verbrachten, warteten die Eltern bei einer Tasse Kaffee auf ihre Kinder, um sie anschließend gleich wieder mit ins Wochenende zu nehmen.

Eike Drögemüller

Bilder der Veranstaltung gibt es hier: >KLICK<

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü