Schnuppertag 2018 - Oberschule Flotwedel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events

Mit Raketen und Trompeten
Schnuppertag an der Oberschule Flotwedel in Eicklingen


Über hundert Viertklässler aus den Grundschulen in der Samtgemeinde Flotwedel verbrachten einen spannenden Schnupper-Vormittag an der Oberschule Flotwedel in Eicklingen, bei dem ihnen die Schüler und Lehrer die vielfältigen Angebote der Schule anschaulich näherbrachten.

Bienen aus der Schulimkerei live erleben, erste Erfahrungen mit Trompete oder Schlagzeug, Experimente zur Löslichkeit von Stoffen in Wasser, mit dem Computer Buchstaben aus Styropor schneiden, Raketen bauen oder die Untersuchung von Bauweise und Funktion einer Vogelfeder: die Viertklässler aus den Grundschulen in Wienhausen, Langlingen, Bröckel und Eicklingen erlebten am Freitag in der Oberschule Flotwedel ihren „ersten“ Schultag.

„Note eins!“ oder „Voll cool!“, so waren die Reaktionen der Grundschulkinder, die einen ganzen Vormittag lang entdecken konnten, dass Lernen auch viel Spaß machen kann! Die Neuntklässler aus der iPad-Klasse zeigten, wie faszinierend das Lernen mit den Tablets sein kann, die Schüler aus der Lego-Mind-Storm-AG ließen die Kinder mit ihren selbstgebauten Fahrzeugen über einen Parcours fahren.

Die Grundschul-Kinder hätten sich an der Oberschule sichtlich rundum wohl gefühlt und keine Angst vor dem großen Gebäude gehabt, sagt die Koordinatorin des Schnuppertags Karolin Sauerbier. Besonders gelungen war die Betreuung der Grundschüler durch die Neuntklässler, die die Kinder von Station zu Station begleiteten und ihnen die Schule erklärten. Zum Mittagessen bekam jeder der Grundschüler seine eigene Pizza, die die Zehntklässler der Schülerfirma extra für sie gebacken hatten.

Am Ende des Vormittags trug jeder Schüler seinen Anfangsbuchstaben aus Styropor als Erinnerung mit nach Hause. Wenn etliche der Grundschüler nach den Sommerferien die Oberschule Flotwedel besuchen werden, wird ihnen diese schon recht vertraut vorkommen.

Dass die zukünftigen Schüler der Oberschule Flotwedel ein spannendes und lebendiges Schulleben erwartet, zeigt die vergangene Woche eindrücklich: So konnte am Montag ein ganzer Schuljahrgang mit dem Zeitzeugen Michael Gelber ins Gespräch kommen, der das Lager Bergen-Belsen als Kind überlebt hat. Am Dienstag folgte ein Gastspiel des englischsprachigen White Horse Theatre mit einer sehr gelungenen Aufführung des Macbeth von Shakespeare in kleiner Besetzung. In den nächsten Monaten folgen ein Musicalprojekt mit den „Young Americans“ und packende Lesungen mit aktuellen Jugendbuchautoren wie Alice Pantermüller oder Holly-Jane Rahlens. Die Oberschule Flotwedel beweist: Schule kann ein aufregendes Abenteuer sein.

D. Bracher

Bilder vom Tag gibt es hier: >KLICK<

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü