Vorlesewettbewerb 2017 - Oberschule Flotwedel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events

Theresa Schmelz ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2017

Am 05.12.2017 fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, an dem 6 Schülerinnen und Schüler der OBS Flotwedel teilnahmen. So lasen für die 6a Louis Köppe und Bennet Hiller, für die 6b Fabienne Stiewe und Marc-André Meier sowie Theresa Schmelz und Jannik Sauer für die 6c.

Alle Teilnehmer hatten sich zuvor im klasseninternen Wettbewerb durchgesetzt. Nun mussten sie vor einem größeren Publikum, ihren Mitschülern der 6. Klassen sowie einer 7-köpfigen Jury (bestehend aus zwei Deutschlehrerinnen sowie den beiden Schülervertretern der ObS und drei weiteren Schülerinnen) zuerst ein selbst ausgewähltes Buch vorstellen und daraus eine vorbereitete Textstelle lesen. Anschließend wurde von jedem Teilnehmer ein Abschnitt aus zwei den Schülerinnen und Schülern unbekannten Texten vorgelesen.

Insgesamt bestachen alle Leser durch sicheres und engagiertes Vorlesen. Beim Vorlesen ihres mitgebrachten Textabschnittes aus dem Buch "Lotta-Leben", verfasst von Alice Pantermüller, überzeugte Theresa Schmelz die Jury, indem sie ihren Text nicht nur sicher und flüssig vortrug, sondern die Zuhörer durch Betonung und Mimik in die Geschichte regelrecht eintauchen ließ. Das verdiente Anerkennung und somit den Sieg in diesem Wettbewerb.

Nun wird Theresa die OBS Flotwedel im Frühjahr 2018 im Stadtentscheid in Celle vertreten. Dafür wünschen ihr natürlich alle viel Erfolg!

Ein Dankeschön ist auch an die Organisatorin, die Fachkonferenzleiterin Sprachen Daniela Bracher, gerichtet. Sie sorgte neben einer vorweihnachtlichen Stimmung für einen zum Lesen anregenden Rahmen der Veranstaltung für alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs, indem sie einige ihrer vielen mitgebrachten und auf einem Lesetisch ausgestellten Kinder-und Jugendbücher kurz vorstellte und somit vielfältige Lesetipps gab.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü